Angebotsanforderung für die Umrüstung einer vorhandenen Entbindungswanne der Modelle Bensberg 1 mit oder ohne Tür, Bensberg Standard  2 mit Tür oder Bensberg MUST mit oder ohne Tür. Das Formular  muss ausgefüllt und ausgedruckt an ppm-marburg gefaxt werden.

Ihr Name:

Ihre Funktion:

Ihre Einrichtung:

 Ihre eMail-Adresse:

  Telefon:        Fax : 

 Ihre komplette Postanschrift:

  Die Angaben, die für das Angebot notwendig sind :  ggf. die Button setzen/ändern !!

Falls vorhanden, bitte den Lieferschein vom Einkauf besorgen und auch an  ppm-marburg faxen.

-.-

  Der Entbindungswannentyp der umgerüstet werden soll:

BENSBERG MUST       mit Türöffnung + Bakterienfilter geliefert, mit erhöhter Sitzfläche und Fußstützen.

BENSBERG Standard 1 mit Türe  glatter Innenboden.
BENSBERG Standard 1 ohne Türe  glatter Innenboden.
BENSBERG Standard 2 mit Türe  glatter Innenboden, mit Fußstützen
BENSBERG Standard 2 ohne Türe  glatter Innenboden, mit Fußstützen
   Wann wurde die Wanne geliefert (Jahr)

Wannenfarbe APAL weiß

Wannenfarbe aubergine APAL

Wannenfarbe RAL, hier die RAL-Nr. eintragen oder Bezeichnung

Zweifarbig (Wanne innen und Verkleidung sind verschiedene Farben)

    RAL-Nr. der Innenwanne , RAL-Nr. der Verkleidung + ggf. Tür außen

-.-

  Wannenverkleidung

Wannenverkleidung ( Montagerahmen für Armaturen etc., s.u.)

Keine Wannenverkleidung, da die Wanne bauseitig umrandet wurde.

-.-

  Heizungssysteme

Elektroheizung mit Sensor für die Abschaltung der Heizung bei Entleerung der Wanne
Warmwasserheizung
Keine Heizung

-.-

  Montagerahmen
Montagerahmen Nr. 2. Für Armaturen + Zugriffsbetätigung für Excentergarnitur +
      Bakterienfilter ( Armaturen und Filter s.u. ) = Standardausstattung ab ~2002
Montagerahmen Nr. 2. Für Armaturen + Zugriffsbetätigung für Excentergarnitur
      ( Armaturen / kein Filter ) = Standardausstattung bis ~2002
Montagerahmen Nr. 3. Für Zugriffsbetätigung / Excentergarnitur +
      Bakterienfilter ( Armaturen bauseits, Filter s.u. ) möglich ab 2002
Montagerahmen Nr. 4. Für Zugriffsbetätigung /Excentergarnitur.
      Armaturen komplett bauseits !

-.-

   Bakterienfilter ( nur mit Montagerahmen 2 oder 3 möglich )
  Bakterienfilter im Montagerahmen vorhanden
  Bakterienfilter am Wassereinlauf in der Wanne montiert
  Bakterienfilter am Wassereinlauf in der Wanne montiert
  Kein Bakterienfilter vorhanden

-.-

  Armaturen      Fabrikat HANSA

 
Thermostat Mehrwegventil, Einhandmischer  warm/kalt
     mit Ventilhandbrause und Silikon-      mit Ventilhandbrause und Silikon-
     Druckschlauch, autoklavierbar       Druckschlauch, autoklavierbar
     bis 121 ° C, Ventilkupplung,      bis 121 ° C, Ventilkupplung,
     Aquastop und Aufhängehaken.      Aquastop und Aufhängehaken.
   
Thermostat Mehrwegventil, Einhandmischer warm/kalt
     mit Handbrause und verchromten      mit Handbrause und verchromten
     Metallschlauch      Metallschlauch
 Keine Armaturen ( nur wenn diese bauseits bereits vorhanden)

-.-

  Automatischer Wannenfüllbegrenzer durch Wasserstandssensor vorhanden

-.-

  Überlauf in der Wanne ?

 Wanne besitzt einen Überlauf in der Wanne.

 Wanne besitzt keinen Überlauf in der Wanne

-.-

  Wanneneinlauf ?
2 Stück in der Wanne
1 Stück in der Wanne
Auf dem Wannenrand
Einlauf bauseits

-.-

  Zugriffsbetätigung ?
Abflussöffnung in der Wanne am Überlauf zu bedienen
Abfluss über Zugriffsbetätigung im Montagerahmen zu bedienen
 

Was soll geändert werden an der Wanne ??:

   

Leider unterstützen nicht alle Server die Formularübersendung per eMail. Daher muss das Formular ausgedruckt an ppm-marburg gefaxt werden. Fax-Nr. 06421-33205 . Danke.

www.entbindungswanne.de

 © ppm-marburg 1997 - 2019

Mail an ppm-marburg